Losung und Lehrtext für Dienstag, den 14. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 14. Mai 2024

Die Losung von heute und ein paar Vorfälle während des Alltags belegen ein weiteres Mal Gottes Treue und die Zuverlässigkeit der Heiligen Schrift. An anderer Stelle steht geschrieben: Die Zuversicht der Auserwählten Gottes "Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz [d. h. gemäß dem im Voraus gefassten Beschluss oder der Absicht Gottes.] berufen sind. Denn die er zuvor ersehen hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Ebenbild seines Sohnes gleichgestaltet zu werden, damit er der Erstgeborene sei unter vielen…

Losung und Lehrtext für Montag, den 13. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 13. Mai 2024

Ein Zuspruch Gottes, des HERRN, inmitten diesen dunklen Stunden. Wie der Sohn als Erster Vollkommener Zeugnis vom Vater gab, so zeugt heute der Vater mittels dem Doppelvers von seinem Erstgeborenen. Die wahren Qualitäten Gottes in Christus Jesus werden hervorgehoben und sind deutlich erkennbar für jeden Sucher. Das Licht seiner Herrlichkeit stahlt wie wärmender Sonnenschein; die Geborgenheit Gottes in Christus, voller Behaglichkeit, Trost und Zuspruch. Die Sonne der Gerechtigkeit ist für jeden Jünger und Nachfolger der Herr selbst. Gott, der Vater, ist zugleich Sonne, Schild, Schirm und Schutz. Wir sollen uns,…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 3. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 3. Mai 2024

In der Losung von heute ein Hinweis, wie Gottes Wille bezüglich Behinderte und Kranke sieht. Einem Tauben zu fluchen, also Flüche gegenüber auszusprechen, obwohl jener Mensch nicht mehr hören und von daher diese Flüche nicht wahrnehmen kann, empfindet Er als unfair. Ein normaler Mensch würde solch ein Verhalten sogar als asozial bzw. unsozial einstufen. Liebevoller Umgang mit Behinderten und Benachteiligten sieht Gott als besonders wichtig an, denn diese Menschen sind nun mal körperlich beeinträchtigt. Sich an deren Behinderung auch noch zu belustigen und sie zur Schau stellen, widerspricht der Liebe.…

Losung und Lehrtext für Montag, den 11. März 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 11. März 2024

Jakob hatte eine Vision von einer Himmelsleiter, einem "Stairway to Heaven", welche ich bereits 2006 kurz nach meiner Geisttaufe gesehen hatte in Form einer Treppe. Diese Geschichte spricht ebenfalls in meine derzeitige Situation hinein, denn Jakob nannte den Ort einst Heilig. Luther übersetzte mit "der Ort, an dem man den HERRN fürchten sollte." Eine Zusage ist verbunden mit dieser Geschichte voller Zuversicht, denn Gott, der HERR, verspricht seine Zusagen gegenüber Jakob zu erfüllen und dass seine Nachkommen, sein Same, zahlreich werden solle. Auch diese Zusage hat sich in meinem Leben…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 24. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 24. Februar 2024

Die Losung vom Samstag ist eine Verheißung und feste Zusage für alle jene, die auf Gott vertrauen und sich auf Ihn stützen. Das gesamte prophetische Wort des HERRN aus dem Buch Hesekiel, welches erneut direkt in Lage hineinspricht ergeht an die Leser und Abonnenten wie folgt: "So spricht GOTT, der Herr: Weil der Feind über euch gesprochen hat: »Ha! Ha! Die ewigen Höhen sind unser Besitz geworden!«, so weissage nun und sprich: So spricht GOTT, der Herr: Darum, ja, darum, weil man euch verwüstet und von allen Seiten nach euch…

Read more about the article Ende meiner stoffgebundenen Süchte – Jesu Aussage und Prophezeiung bezüglich Gerechtigkeit.
Jesus Christ - What He Is To ME

Ende meiner stoffgebundenen Süchte – Jesu Aussage und Prophezeiung bezüglich Gerechtigkeit.

WeiterlesenEnde meiner stoffgebundenen Süchte – Jesu Aussage und Prophezeiung bezüglich Gerechtigkeit.

Ich hatte den Drogen und den damit zugehörigen Süchten ein für allemal entsagt. Der Herr, Jesus Christus, hatte mir bereits vor ein paar Jahren gesagt, Er hätte mich zur Freiheit berufen und dass Er mich nicht loslassen wird. Auch das alte Leben, indem ich Schindlunder mit meinem Körper trieb und mich nach den kurzeitigen Kicks sehnte, sollte vorbei sein. Ja, ich war diesbezüglich dumm, dass ich mich habe zurückfallen lassen und mich erneut auf alte Verhaltensweisen einließ. Aber Er gab mir seine Zusage dass Er mir helfen und beistehen wird.…

Losung und Lehrtext für Sonntag, den 11. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Sonntag, den 11. Februar 2024

Der Geist, welchen Gott mir gegeben hat, soll immer unter uns bleiben.In der Bibel wird 365x der Begriff "Fürchte dich nicht." erwähnt. Der gesamte Zusammenhang und der komplette Abschnitt, welchen ich hier wiedergeben soll, ist Folgender ... Die Herrlichkeit des künftigen Tempels "Am einundzwanzigsten Tag des siebten Monats erging das Wort des HERRN durch den Propheten Haggai folgendermaßen: Rede doch zu Serubbabel, dem Sohn Schealtiels, dem Statthalter von Juda, und zu Jeschua, dem Sohn Jozadaks, dem Hohenpriester, und zu dem Überrest des Volkes und sprich: Wer ist unter euch übrig…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 8. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 8. Februar 2024

Die Losung vom Donnerstag rät einem geduldig auf die Verheißung oder Erhörung der Gebete zu warten. Sich in Geduld zu üben ist eine geistliche Disziplin, welche einem neue Türen öffnet, wären sich alte langsam, aber sicher schließen. Der HERR lässt zögert die Verheißungen nicht hinaus wie viele das meinen. Die Welt drängt einen zur Eile, weil man es mittlerweile gewohnt ist, das alles schnell und einfach zu erreichen ist. Amazon & Co. machten es einem vor. Das digitale Zeitalter und die modernen Kommunikationswege samt Verkehrsmittel machen es möglich. Die Welt…

Losung und Lehrtext für Montag, den 5. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 5. Februar 2024

Die Losung vom 5. Februar 2024 harmoniert mit jener vom Sonntag. Diese gehen ineinander über wie es meine Lage und Situation entspricht. Zuerst ging es um Gerechtigkeit und dass Gott seinen Gerechten treu zur Seite steht und ihnen Gerechtigkeit zuteil lassen wird. Den Tag drauf kommt die Bestätigung, dass ich mich in Geduld üben soll und das Eingreifen Gottes in aller Ruhe abwarten kann. Gebete wurden gesprochen und die entsprechende Saat gesät. Nun, da ich einen Bibelleseplan bezüglich Aussaat und Ernte gelesen habe, brauche ich nur abzuwarten bis die Saat…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 25. Januar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 25. Januar 2024

Dieser Doppelvers stellt eine Verheißung in Aussicht. Jene, welche Jesus als ihren Herrn, Hirten, Retter und Erlöser annehmen, jene tragen das Licht des Lebens in sich. Jene sind es, welche des Herrn Angesicht sehen und im Licht des Antlitzes Gottes wandeln. Auf jene hat Gott ein besonderes Auge geworfen, damit sie nicht zuschanden kommen, sondern errettet und geführt werden können. Wer Ihm, den Herrn als Retter annimmt und Ihm völlig vertraut, wird wie Er selbst über sich aussagt, nicht in der Finsternis wandeln, sondern ein gutes Leben bekommen, und gute…

Losung und Lehrtext für Montag, den 22. Januar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 22. Januar 2024

Träufeln heißt so viel wie langsames, beständiges Abregnen und benässen des Erdreichs. Für eine Saat, also Samenkörner, ist die Besprengen mit Wasser äußerst wichtig, da die jungen Pflanzen ständig frisches Wasser brauchen, damit diese wachsen und gedeihen können. Die Himmel ist an dieser Stelle hingegen mehrfach zu deuten. Nicht nur der für einen Menschen sichtbare (tagsüber blaue) Himmel ist hiermit gemeint, sondern auch die anderen Himmel (als Paralleldimensionen anzusehen). Darauf will ich jedoch an anderer Stelle näher eingehen. Gerechtigkeit soll hervorsprossen, und so wird es geschehen. Sowohl für das Erdreich…

Zusagen Gottes für mein Leben vom 6. Januar 2024 in Kombination mit früherem

WeiterlesenZusagen Gottes für mein Leben vom 6. Januar 2024 in Kombination mit früherem

"Denn noch bevor der Knabe rufen kann: Mein Vater!, und: Meine Mutter!, wird man den Reichtum von Damaskus und die Beute aus Samaria vor den König von Assur tragen." Jesaja 8,4 - Zürcher Bibel Dies wird sich früher oder später bewahrheiten, obwohl ich dies jetzt noch nicht erkennen kann. Normalerweise sagt der Heilige Geist der Wahrheit noch: "Seht hin; ich mache etwas Neues; schon keimt es auf. Seht ihr es nicht?" Jesaja 43,19a - Neues Leben Aber ich kenne meinen Gott, dessen Wege höher sind als unsere menschlichen Wege, und…