Losung und Lehrtext für Montag, den 10. Juni 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 10. Juni 2024

Einst in Ägypten machte Pharao den Fehler, das auserwählte Volk Gottes nicht entlassen zu wollen, zu behindern und auch noch zu jagen. Das Volk Gottes war in Gefangenschaft, in Sklaverei, und wurde unter unmenschlichen Konditionen geknechtet. Die Volk Israel war damals dafür für den Bau der Pyramiden verantwortlich. Mose empfing von Jahwe den Befehl zu gehen. Dies gab Mose an Pharao weiter, jedoch wollte Pharao das Volk zuerst nicht gehen lassen. Später dann verfolgte die ägyptische Streitmacht Gottes Volk um diese Menschen umzubringen. Bis zum Schilfmeer taten diese Menschen dies,…

Die Wahrheit über Götzendienst an Fronleichnam

WeiterlesenDie Wahrheit über Götzendienst an Fronleichnam

"Die Heilige Schrift redet von einem ›abscheulichen Götzendienst‹. – Überlegt doch, was die Worte bedeuten, die ihr dort lest!" (Markus 13:14a - Hfa‬) "Da sprach Aaron zu ihnen: Reißt die goldenen Ohrringe ab, die an den Ohren eurer Frauen, eurer Söhne und eurer Töchter sind, und bringt sie zu mir! Da riss sich das ganze Volk die goldenen Ohrringe ab, die an ihren Ohren waren, und sie brachten sie zu Aaron. Und er nahm es aus ihrer Hand entgegen und bildete es mit dem Meißel und machte ein gegossenes Kalb.…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 29. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 29. Mai 2024

Mose hat einst die zehn Gebote am Berg Sinai bzw. Horeb erhalten und dem Volke Israel nach Auszug aus dem Sklavenhaus Ägypten, der Knechtschaft, verkündet. Diese werde ich hier kurz aufführen um dies in Erinnerung zu rufen: Die zehn Gebote Gottes "Und Gott redete alle diese Worte und sprach: 1. Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus dem Land Ägypten, aus dem Haus der Knechtschaft, herausgeführt habe. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben! 2. Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 28. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 28. Mai 2024

Der Schöpfer gab einem jeden Menschen einen fleischlichen Körper, mit allem ausgestattet. Als Beispiel seien hier zwei Ohren zum Hören und zwei Augen zum Sehen genannt. Keines der vorhandenen Organe ist zufällig im Körper eines Menschen. Auch die Nieren, der Magen, die Leber ... Alle an ihrem von Gott bestimmten Ort, mit ihrer eigenen Funktion. Jedes Organ ein besonderes Zusammenspiel aus unterschiedlichen Zellen und in einzigartiger Anordnung, welche chaotisch erscheint, jedoch auf wunderbare Weise harmoniert und funktioniert. Auch die Geschlechtsorgane eines jeden Menschen. Ebenso im Tierreich. Jedes Vieh, jeder Vogel,…

Losung und Lehrtext für Montag, den 27. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 27. Mai 2024

Das Prinzip der Losung vom Montag sollte für jeden gläubigen Christen gelten. Mit Gott als Partner an seiner Seite bedeutet man selbst tut seinen Teil und lässt Gott den Rest übernehmen. Man bewerkstelligt als Mensch das einem menschlich mögliche und ER, als Gott, Vater und Partner ("Pa") übernimmt seinen Part. Seid Mensch und lasst Gott, den HERRN, Gott sein. Auch wenn die Früchte der Arbeit nicht gleich von Anfang an sichtbar sind, sie wachsen, reifen und irgendwann, wenn man mit der Arbeit nicht nachlässt, wird man den entsprechenden Lohn in…

Losung und Lehrtext für Sabbat, den 25. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Sabbat, den 25. Mai 2024

Die Losung des Sabbats dieser Woche sagt eine Menge über Menschen aus, welche Heilung dringend bedürfen und welche eventuell an etwas schwerwiegendem leiden. Als Christ weiß ich dass der Lohn der Sünde der Tod ist. Von daher liegt es nahe die Sünden an den Vater als Geständnis abzugeben, um Vergebung zu bitten, sich neu auszurichten, umzukehren und Buße zu tun. Heilung kann mittels Sündengeständnis samt Bitte um Heilung und Reinigung erreicht werden. Erkenntnis ist der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung. Jesus lehrte einst: "Ihr werdet die Wahrheit erkennen…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 23. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 23. Mai 2024

Die Losung der Herrnhuter Brüdergemeine gibt ungefähr dasselbe wieder, wie dies bereits vor circa 2 Jahren der Fall gewesen ist, als ich einen Kurzaufenthalt in meiner Geburtsstadt hinnehmen musste aufgrund Wohnungslosigkeit. Dort wandelte ebenfalls ein Volk im Dunklen, und steckte in Finsternis fest. Damals wurden die Einwohner der Stadt Karlsruhe damit betitelt. Eine Stadt voller Heiden, also Gottloser, die aufgrund geduldeter Vielgötterei, Dämonologie und Satanismus samt Lästerung des Heiligen Geistes eine enorme Schlappe haben hinnehmen müssen. Jene lehnten sich gegen Gott, dem allmächtigen Schöpfer und Herrscher auf, der sich wie…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 17. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 17. Mai 2024

Die Losung des heutigen Tages spricht eine eindeutige Sprache: Gottes Wille ist immerzu Liebe und Respekt zu jedem Einzelnen seiner Mitmenschen. Quälen, Ausgrenzen, Hetzen, Verleumden aufgrund Andersartigkeit (a.k.a. Faschismus) sieht Gott als unser aller Schöpfer ganz und gar nicht gern. Schließlich gab Er uns allen das Leben als Geschenk, damit wir es genießen und leben dürfen. Jeder auf seine eigene Art und Weise; als Einzelstück. Das Einzige was die Menschen zum Großteil verlernt haben ist sich IHM gegenüber demütig zu verhalten und seine Gebote zu achten. Aus Liebe tut man…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 15. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 15. Mai 2024

Die Losung des heutigen Tages soll uns ein Anreiz für Lobgesänge und Lobpreis am Morgen sein. Gott, dem HERRN für einen neuen Tag auf Erden danken. Zugleich eine Bitte inmitten des ersten Verses der Losung. Auf dass ER, Gott, unser Heil zur Zeit der Trübsal sein würde. Trübsal kann auch mit Drangsal übersetzt werden, wie dies in der Schlachter 2000 steht. Die Schlachter 2000 Bibelübersetzung ist übrigens sehr nahe am Urtext und von daher am wenigsten verfälscht, was die Wortwahl der Übersetzung angeht. Hier der gleiche Vers aus jener Übersetzung:…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 14. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 14. Mai 2024

Die Losung von heute und ein paar Vorfälle während des Alltags belegen ein weiteres Mal Gottes Treue und die Zuverlässigkeit der Heiligen Schrift. An anderer Stelle steht geschrieben: Die Zuversicht der Auserwählten Gottes "Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz [d. h. gemäß dem im Voraus gefassten Beschluss oder der Absicht Gottes.] berufen sind. Denn die er zuvor ersehen hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Ebenbild seines Sohnes gleichgestaltet zu werden, damit er der Erstgeborene sei unter vielen…

Losung und Lehrtext für Sonntag, den 12. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Sonntag, den 12. Mai 2024

Der Losungsvers von heute gibt mir recht, dass eine Zeit der Prüfungen vorbei ist und sich Gott nicht ändert. ER prüft auf Herz und Nieren, allgemein Gesinnung genannt, ob die Einstellung beim Beten mit seinem Willen entspricht und damit mit den zehn Geboten übereinstimmt. Ob wir wirklich nach seinem Willen leben und IHM gehorchen, ob wir auf Frieden untereinander aus sind, uns Versöhnen lassen, ob unsere Absichten egoistisch und von daher als selbstsüchtig anzusehen sind. Ob unsere Herzen auf Gott und dessen Ehre ausgerichtet sind, uns die Mitmenschen am Herzen…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 9. Mai 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 9. Mai 2024

Ja, der HERR macht sehr oft die Menschen fröhlich, auch wenn viele es einfach oft nicht mitbekommen, und Alles als selbstverständlich betrachten. Dabei ist das Wunder der Geburt eines Kindes für ein liebendes Ehepaar allein schon voller Freude und Frohsinn. Wenn man betrachtet, wie viel Güte uns Menschen vom Schöpfer zuteil wurde und nach wie vor wird, dann sollte man ab und zu mal innehalten, ein Dankgebet in aller Liebe und Aufrichtigkeit sprechen. Denn an Dankesopfern hat Gott viel mehr Freude als an Friedensopfern, geschlachteten Mastkälbern und dem triefenden Fett…