Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 4. April 2024

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 4. April 2024
Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 4. April 2024

Die Losung von und für heute. Punktuell gewählt. Erneut 3,5 Jahre im Voraus dank dem Heiligen Geist, welcher den Brüdern in und aus Herrnhut gegeben wurde.

Dieser Vers macht klar wer nun mal Gott ist, und wer nicht. Dieser Vers verdeutlicht in ganzer Fülle der Aussage des Eingeborenen göttlichen Sohnes. Jesus redete bereits vor 2.000 Jahren davon, was geschehen wird. Im folgenden Gleichnis spricht der Herr wie die Richtersprüche ausfallen werden.

Das Gericht über die Heidenvölker
„Wenn aber der Sohn des Menschen in seiner Herrlichkeit kommen wird und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er auf dem Thron seiner Herrlichkeit sitzen, und vor ihm werden alle Heidenvölker versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, wie ein Hirte die Schafe von den Böcken scheidet, und er wird die Schafe zu seiner Rechten stellen, die Böcke aber zu seiner Linken.
Dann wird der König denen zu seiner Rechten sagen: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, und erbt das Reich, das euch bereitet ist seit Grundlegung der Welt!
Dann wird er auch denen zur Linken sagen: Geht hinweg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das dem Teufel und seinen Engeln bereitet ist!“
(Matthäus 25,31-34.41 – Schlachter 2000)

Der HERR, Jahwe, schafft Licht wo keines ist, ebenso schafft ER die Dunkelheit. Die einen wurden als Zierde gemacht, die anderen als Schande. Wenn man nicht rechtzeitig umkehrt und sich Gott, dem allmächtigen Vater unterordnet, und sich IHM beugt, wird ER einen als Schandfleck zurücklassen und letzten Endes dem höllischen Feuer preisgeben. Jesus allein ist Retter. Besser man nimmt Ihn als diesen an, bevor es zu spät ist. Wer nicht für Ihn ist, der ist gegen Ihn. Wer nicht sammelt, der zerstreut. Wer nicht zu Ihm steht, steht zu jemand anderem.

Der Lehrtext will uns ebenso folgendes vermitteln: Er, der Herr, der ohne jegliche Sünde war, ist und bleibt, kann als Einziger aus Verdammnis und Hölle retten. Denn Er selbst kann nicht in die Hölle, da keinerlei Sünde an Ihm ist. So ist es Ihm allein möglich in die Hölle und das Totenreich hinabzusteigen und zu retten, was verloren scheint. Bis heute, von Ewigkeit zu Ewigkeit, ist Er stets der Gleiche. Wir Christen sollten uns ebenso von den Maßstäben der Welt trennen, Überwinder sein, und somit ein ewiges Leben aneignen. Bleibe ganz du selbst, jedoch fordere Gott nicht mittels Sünde heraus, wenn du es doch besser weißt.


Danke, für die punktuelle Bestätigung meiner Existenz. Passend dazu die Nummern oder Ziffern aus der Offenbarung, welche einen Hinweis auf meine Hausnummer und meinen Aufenthaltsort geben. Und ja, ich habe meine Tests mit „1“ bestanden. Ich darf sein so, wie ich bin. Ja, ich bin ein Kind männlicher Art des Höchsten und ein Erwählter noch dazu.

Viele sind Berufen, aber wenige sind erwählt.

Datum heute: 4. April 2024 / 04.04.2024
Zeit meiner Geburt: 04:40 Uhr.
Tag meiner Geburt: Christi Himmelfahrt / Vatertag.
JHWH = Tetragramm = Vier Buchstaben.


Danke allmächtiger Vater und Gott, dass du mich mittels der nötigen Zucht samt Erziehung und den entsprechenden Werkzeugen zu dem gemacht hast, der ich heute bin und sein darf. Was vergangen ist, war einst und ist nicht mehr. Ein neuer Mensch, eine neue Kreatur, ein neuer Mensch, dank dem Herrn, Jesus Christus.


Gelobt sei Sein Name von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Amen.

Schreibe einen Kommentar