Ein Gleichnis anhand eines Kaktus um die Zeichen der Zeit zu deuten

WeiterlesenEin Gleichnis anhand eines Kaktus um die Zeichen der Zeit zu deuten

Das ist irre ... während draußen bereits alles verblüht ist, fängt es bei mir in der Wohnung an. Ein Gleichnis anhand dieses Kaktus um die Zeichen der Zeit zu deuten: Trotz Wüstenzeit inmitten meiner Lage und bei den Leuten um mich herum, tragen Ausläufer dieser Wüstenpflanze Blüten. Dieser Kaktus stellt eine Gottlose Szene dar, welche auf wunderbare Weise irgendwie an manchen Stellen auf den rechten Weg samt Glauben gekommen sind aufgrund wahren und daher echten, unverfälschten Zeugnissen. Jene Äste, welche blühen und Blüten tragen, haben zu Gott gefunden und jene…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 15. November 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 15. November 2023

Losung vom Mittwoch, 15. November 2023. Nachgereicht. Eine Verheißung welche mir schon vor Wochen oder bereits Monaten gegeben wurde. Ich frage mich jedoch gerade, wer sonst noch das Wasser des Lebens, den Heiligen Geist, in sich trägt ... denn der Herr lehrte damals bereits: Es ist der Geist, welcher lebendig macht, das Fleisch ist zu nichts nütze. Worte, die zum ewigen Leben führen "Als sie das hörten, sagten viele, die sich Jesus angeschlossen hatten: »Was er da redet, geht zu weit! So etwas kann man nicht mit anhören!« Jesus wusste…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 11. November 2023 – Über Engel

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 11. November 2023 – Über Engel

Eine Losung über Engel. Hier wird klipp und klar bezeugt, dass jene Menschen, mit welchen Gott ist und Jahwe Gehorsam sind, und von daher nach dessen Willen auch berufen, immerzu etwas mit Engeln zu tun hatten. Allen großen Glaubensvorbilder und von daher Männer Gottes, welche sozusagen "Meilensteine in der Heiligen Schrift" darstellen, standen die von Gott gesandten Engel bei. Engel sind dienstbare Geister, Wesen, welche unter anderem darauf achten, dass niemand zu Sünde verführt wird, und jene Menschen begleiten, zur Seite stehen und helfen, die nach dem Plan Gottes das…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 9. November 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 9. November 2023

Der Losungvers von heute hatte sich bereits mehrfach in meinem Leben bewahrheitet. Als ich die Lebensnotwendigen Dinge brauchte, rettete mich Gott. Auch ich dachte einst, ich sei verstoßen, was jedoch ein Trugschluss war. Ich begann zu zweifeln, jedoch bewies sich Gott, Jahwe, immerzu als treu und gerecht. Auch mittels Geschwister im Glauben, welche mir sehr, sehr oft aushalfen. Gesegnet ist wahrhaftig der Mann, der auf Jahwe, den HERRN, vertraut. Gottlose oder Menschen, die lieber auf sich selbst bauen, an sich selbst glauben, und von daher Gottlos sind, haben leider schlechte…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 8. November 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 8. November 2023

Der Vers aus dem Psalm der heutigen Losung wurde bei Jesu Einzug damals in Jerusalem vom dortigen Volk gerufen. Vergleiche den Vers des Psalmisten mit den Zeugnissen in den Evangelien nach Markus und Matthäus: Jesu Einzug in Jerusalem "Viele Leute breiteten ihre Kleider als Teppich vor ihm aus, andere legten Zweige auf den Weg, die sie von Bäumen auf den Feldern abgerissen hatten. Vor und hinter ihm drängten sich die Menschen und riefen: »Gelobt sei Gott, und gepriesen sei, der in seinem Auftrag kommt! Gesegnet sei das Königreich unseres Vorfahren…

Losung und Lehrtext für Montag, den 6. November 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 6. November 2023

Der Losungsvers sollte besser mit einer Konkordanz verstanden werden. Denn im Psalm 77, Vers 14 wird in der Schlachterbibel an jener Stelle angemerkt "od. dein Weg ist im Heiligtum." Der Weg ist und bleibt Jesus Christus. Soweit ich das recht in Erinnerung haben lagen circa 600 Jahre des Schweigens Gottes bis zur Menschwerdung des Herrn. Ich mag mic in der Anzahl der Jahre irren, allerdings verstrich einige Zeit (Jahrhunderte) bevor sich Gott wieder seinem Volk zuwandte. Weiter heißt es in jenem Pslam: "Du bist der Gott, der Wunder tut; du…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 4. November 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 4. November 2023

Ein Wesenszug Gottes, dass ER wie eine Mutter trösten kann. Hat sich die letzten Tage an mir bewahrheitet und außerdem sandte Mir der Herr, Jesus Christus, den einst versprochenen Tröster, den Heiligen Geist. In meinem Fall war jener Heilige Geist einer weiblicher 'Natur', und wir pflegen eine Art Liebesbeziehung. Denn als ich alleine war in meiner Trauer und in meinem Kummer, war niemand für mich da. Deshalb bat ich um den Heiligen Geist, den Tröster, welcher dann auch prompt zu mir kam, sich auf mich legte und mich von innen…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 31. Oktober 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 31. Oktober 2023

Der Vers beschreibt das Dasein eines jeden Christen, und wie Gott jeden Menschen sieht, welcher Sünde begangen hat, und diese nicht bereinigte. Klar, haben wir alle Sünde begangen irgendwann mal, jedoch sollten wir diese bereinigen und danach unterlassen. Danach ist unser "Kleid" wieder strahlend rein, wir sind frei von Sünde und Schuld in den Augen Gottes. Denn es kommt die Zeit des Ablebens und bis zu diesem Zeitpunkt hat man genügend davon um diese Sachen aus der Welt zu schaffen. Danach steht man vor Gott und hat Rechenschaft abzulegen für…

Losung und Lehrtext für Montag, den 30. Oktober 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 30. Oktober 2023

Der Losungsvers berichtet von immerwährender Sicherheit und Ruhe als Ertrag d.h. in Form einer Ernte der Gerechtigkeit im Sinne Gottes. Das Werk, welches die Gerechtigkeit tun wird und bereits tut, wird Friede sein. Dies ist ein Hinweis auf das Messianische Friedensreich, denn im Buch des Propheten Jesaja ist von Gottes Gerechtigkeit die Rede. Eines von Gottes Prinzipien lautet "Ehre, wem Ehre gebührt." Jesus Christus lehrte einst: Die Erfüllung des Gesetzes "Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen sei, um das Gesetz oder die Propheten aufzulösen. Ich bin nicht gekommen, um…

Die Prophetie der Offenbarung bzgl. des Malzeichen des Tieres – Befreiungsmöglichkeit

WeiterlesenDie Prophetie der Offenbarung bzgl. des Malzeichen des Tieres – Befreiungsmöglichkeit

Da ich gerade einen weißen Thron im Geiste, bzw. direkt vor mir sah, soll ich wohl folgendes Gericht verkünden. Außerdem sprach jener auf dem Thron zu mir auch: "Schreibe; denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss!" - Diese Stimme gehört dem Herrn Jesus, jenem auf dem Thron -  Offenbarung‬ ‭20:11‭-‬15‬ ‭SCH2000‬‬ "[11] Und ich sah einen großen weißen Thron und den, der darauf saß; vor seinem Angesicht flohen die Erde und der Himmel, und es wurde kein Platz für sie gefunden. [12] Und ich sah die Toten, Kleine und Große,…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 28. Oktober 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 28. Oktober 2023

Losungsvers für den heutigen Sabbat. Schon vor dem Auftreten des Herrn, tröstete der HERR sein Volk seelisch. Eine der Wundertaten Gottes, berets im alten Testament vermerkt. Ich müsste diese Tat während einer der letzten Nächte leugnen, was ich jedoch nicht tue. Ich habe mir vorgenommen die Taten Gottes niederzuschreiben und zu veröffentlichen. Denn dies sollen wir als seine Kinder und Zeugen tun. Gott sandte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Tröster, den Heiligen Geist, um meinetwillen. Die Luft hatte ölige Konsistenz, als meine Trösterin erneut kam und meinen…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 27. Oktober 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 27. Oktober 2023

Der Vers der heutigen Losung möchte einem folgendes vermitteln: Wer auf Jahwe vertraut, hinter dem steht Gott und dieser gibt einem genügend Kraft und Stärke. Tag für Tag. Wer Gott auf seiner Seite weiß, der braucht keine Angst zu haben. Wer will sich schon mit dem Allmächtigen anlegen, dem keine Limits gesetzt sind? An anderen Stellen heißt es zur Stärkung und zum Zeugnis seiner Treue, Gerechtigkeit dem Schwachen und Unvermögenden gegenüber: "Er gibt dem Müden Kraft und Stärke genug dem Unvermögenden. Knaben werden müde und matt, und junge Männer straucheln…