Losung und Lehrtext für Freitag, den 23. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 23. Februar 2024

Der Losungsvers des Tages kommt sowohl in jenem Pslam vor, als der Beter sich von Gott verlassen fühlte und sich wohl in einer brenzligen Lage befand. Ein weiteres Mal schrie Jesus am Kreuz "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" Kurze Zeit später über gab der Herr seinen Geist in des Vaters Hände und verstarb unter der Last der Folter und der Qual. Der Doppelvers von heute soll uns noch einmal die Geschehnisse am Kreuz verdeutlichen und was darauf hin passierte. Der Vorhang im Tempel zerriss von oben…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 21. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 21. Februar 2024

Dies habe ich sehr oft in meinem bisherigen Leben getan, darum setzte ich gestern den Zusatz "Bitte, HERR und Gott, Vater ... prüfe meine Intentionen und mich damit auf Herz und Nieren." Ich für meinen Teil möchte mit Gott im Reinen sein. Gott legt einem jeden Tag "Tod oder Leben; Fluch oder Segen" vor, auf dass man doch das Leben erwähle. Leben bedeutet man zollt Gott Gehorsam, unterlässt die Sünde und fordert Ihn nicht unnötig durch Sünde heraus. Da der Sold der Sünde, der Lohn welchen diese auszahlt, der Tod…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 16. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 16. Februar 2024

Die Bibel spricht hier die Sterblichkeit eines jeden Menschen an. An anderer Stelle, im Buch Genesis steht geschrieben: "Im Schweiße deines Angesichts sollst du [dein] Brot essen, bis du wieder zurückkehrst zum Erdboden; denn von ihm bist du genommen. Denn du bist Staub, und zum Staub wirst du wieder zurückkehren!" (1.Mose 3,19 - Schlachter 2000) Wir sollten einander lieben und uns das ansehen, was wir sind: Als Menschen, nicht mehr und nicht weniger. Nicht einer ist in den Augen besser oder schlechter als ein anderer. Es gibt für Gott keinerlei…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 15. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 15. Februar 2024

Damals kam das Volk Israel zu Mose, denn diese haben gesündigt und murrten gegen den HERRN. Hier der Zusammenhang der Geschehnisse, denn Schlangen haben damit etwas zu tun. Der HERR sandte Schlangen um dem Volk Demut und Gehorsam zu lehren, samt den Glauben an Gott und dessen Wort zu stärken. Das Vertrauen entstehen kann und das Volk erkenne, dass Gehorsam gegenüber Gottes Anweisungen Gutes und Segen bereit hält. Der HERR sprang nicht gerade zimperlich mit seinem erwählten Volk um, jedoch brauchte Sein Volk ab und zu einen Dämpfer, da ER…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 10. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 10. Februar 2024

Die Losung spricht ein christliches Verhalten an, welches sich der Psalmist zur Ehre Gottes angeeignet hat und welches diesem nachkommen will. Der Beter weiß sich nicht mehr zu helfen und wendet sich in seiner Not und Bedrängnis an den HERRN, welcher jenen Beter wohl schon öfters aus der Klemme geholfen hat. Gott ist treu und lässt jene nicht im Stich, welche auf IHN trauen sich und auf IHN verlassen. Jener Psalmist rief zu Gott als Gottlose ihm nachstellten und wohl auch bedrängten. Als Gegenleistung bietet der Beter dem HERRN an,…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 9. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 9. Februar 2024

Die Losung beinhaltet unter anderem was sich in letzter Zeit für mich bestätigt hat: Das Volk braucht Trost. Den Zusammenhang möchte ich erläutern: Trost für Gottes Volk "So spricht euer Gott: »Tröstet, ja, tröstet mein Volk! Ermutigt die Einwohner Jerusalems! Ruft ihnen zu: Nun habt ihr genug gelitten! Die schreckliche Zeit ist vorbei! Der HERR hat euch voll und ganz für eure Sünden bestraft. Eure Schuld ist beglichen.« Hört! Jemand ruft: »Bahnt dem HERRN einen Weg durch die Wüste! Baut eine Straße durch die Steppe für unseren Gott! Jedes Tal…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 7. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 7. Februar 2024

Gott, der HERR, züchtigt einen also ... wofür? Nun ja, Kinder Gottes werden vom Vater, welcher JHWH ist, erzogen auf dass seine Kinder Gehorsam lernen, auch wenn Kinder ab einem gewissen Alter immer gegen die Eltern rebellieren und meinen es besser zu wissen. Die Antworten auf das 'Warum' ist mehrfach in der Bibel zu finden. Auf dem Bibleserver vom ERF-Medien, zu finden unter https://www.bibleserver.com fand ich, Gott sei Dank, 5 Schriftstellen welche von der "Zucht des HERRN" sprechen. Hier die Ergebnisse (Lutherbibel 2017 Übersetzung): "Die Furcht des HERRN ist der…

Losung und Lehrtext für Sonntag, den 4. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Sonntag, den 4. Februar 2024

Gott ist jener der gerecht spricht und für Gerechtigkeit sorgt über gerechte Verordnungen und Gesetze.Jener ist es, der einen aus Glauben gerecht spricht. Diese Losung spricht auch heute wieder direkt in meine Situation bzw. Lage hinein. Die Losung will uns außerdem folgendes vermitteln: Wer sich auf Gott verlässt wird nie zu Schande kommen und braucht keine Angst haben die Hoffnung zu verlieren, denn der sie verheißen hat ist treu und gerecht und steht zu seinem Wort und seine Zusagen, welche per Gebet bestätigt werden. Der Lehrtext vermittelt einen Charakterzug Christi…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 2. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 2. Februar 2024

Dieser Losungsvers ist als Prophetie gedacht. Ein gutes Wort und eine starke Vorhersage, wenn man bedenkt, dass Gott sein Reich aufrichten und die Herrschaft antreten will und wird. Denn erst durch Verbreitung des Evangeliums, der Heiligen Schrift, wurde der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs bekannt. Wenn man seine Gebote einhält und befolgt, kann einem (in Deutschland) weder seitens des Teufels, noch der Menschen etwas geschehen. Die Gebote sind gut und das Gesetz samt Schrift vollkommen. Wer sich an die Gebote hält, wird vor Vielgötterei / Bigotterie bewahrt, und ist außerdem…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 1. Februar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 1. Februar 2024

Der Vers aus der Losung von heute, rät meinem Menschen, was uns die Schrift des öfteren mitteilen will. Unter anderem im Buch des Propheten Jeremia, Kapitel 23, Vers 35: "So sollt ihr aber einer zum anderen und jeder zu seinem Bruder sagen: »Was hat der HERR geantwortet?« oder »Was hat der HERR gesprochen?«" (Jeremia 23, 35 - Schlachter 2000) Wenn es um Gebet geht gibt es keine unbeantworteten Gebete. Gott sagt entweder "Ja", "Warte" oder "Nein." Es geht IHM nach wie vor Menschen für sich zu gewinnen damit diese IHN…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 31. Januar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 31. Januar 2024

Das erwählte Volk Gottes, Israel, wurde immer wieder Hilfe zuteil. Dies Volk wusste spätestens seit dem Auszug aus Ägypten unter der Leitung von Mose, von der Treue und Allmacht des HERRN. Alle großen Persönlichkeiten dieses Volkes mit 6.000-jähriger Tradition, wurden von Gott geführt, versorgt und geschützt. Der HERR war es, welcher sein Volk trockenen Fußes durch das rote Meer hat gehen lassen, während die Ägypter von den Wassermassen erfasst wurden und jämmerlich ertranken. Schon zu Zeiten Abrahams zeigte sich, dass Gott treu und fürsorglich mit den Seinen umging. Von einem…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 30. Januar 2024

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 30. Januar 2024

Isai war der Vater des späteren Königs David, und dieser bat seinen Sohn, jenen Hirtenjungen, der später einmal die Philister mit Gott an seiner Seite schlagen sollte, seinen Brüdern Nahrung zu bringen und sich nach ihnen zu erkundigen. Die berühmte Geschichte gipfelte dann im Kampf gegen Goliath, welchen der Hirtenjunge David besiegte und dessen Kopf der kleine zarte Junge siegesgewiss abhackte. Er wusste wer ihm zur Seite stand: Gott, der HERR, welcher David früher schon ein Beistand war. Sein Gott, auf welchen er vertraute und baute und der stets treu…