Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 7. September 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 7. September 2023

Daran sollte man sich besser halten, sowohl im Gebet und die Antwort oder die Anweisung akzeptieren und sich weder dagegen sträuben noch wehren, sondern diese annehmen, danach handeln und nicht sich gegen den Willen Gottes, des HERRN, aufzulehnen, hochmütig zu sein und IHN durch Sünde herauszufordern. Es ist nach wie vor besser Demut vor dem allmächtigen Schöpfer zu bewahren. Selbst als sein Kind. ER ist zwar ein liebevoller Vater, allerdings sollte man sich stets im Gedächtnis behalten, dass ER gleichzeitig Gott ist! Hierbei hilft einem die Gabe der Geistunterscheidung und…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 5. September 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 5. September 2023

Dieser heutige Vers beschreibt erneut die Güte Gottes, auf dass ER die Missetaten eines jeden tilgen will, was Sünde anbelangt. Dieser Schuldschein wird durch den Glauben an den Tod und die Auferstehung Jesu Christi ans Kreuz 'geheftet'. Damit ist die Schuld der Sünde ein für allemal bezahlt. Die Bedingung hierbei ist bleibt jedoch dieselbe: Kehrt von ganzem Herzen um von den sündigen, gottlosen Wegen; ordnet euch Gott und seinen Geboten unter, und tut danach keine Sünde mehr. In einem Vortag von Joyce Meyer Ministries hat dies Frau Meyer meiner Meinung…

Losung und Lehrtext für Montag, den 4. September 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 4. September 2023

Der heutige Losungsvers betrifft wohl einige Leser hier und spricht die momentane Lage vieler Menschen, und trifft besonders jene, welche sich ihr Heil leichtsinnig verspielten indem sie sich Gott nicht unterordnen wollten, obwohl sie ihren Gottes-Beweis erbracht bekommen haben. Darum trauern und jammern jene nun. Für Gläubige ist dies jedoch anders auszulegen: Es ist eine Aufforderung zum Beten, innezuhalten und Gott und dessen Taten in seinem eigenen Leben zu gedenken indem man sich dessen Taten und sein Handeln voller Freude ins Gedächtnis ruft, um dem Vater den IHM gebührenden Dank…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 2. September 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 2. September 2023

Letzten Endes lässt sich immer wieder betonen, wie wichtig es für einen Christen ist, jegliche Lüge und jede Art der falschen Rede samt Falschheit des Herzens abzulegen, solange man auf dem Weg ist. Der Weg nach einer Umkehr geht in Richtung Ewigkeit. Buße tun gehört zum Alltag eines jeden echten Christen bis zum letzten Tag seines fleischlichen Daseins. Darum 'predige' ich auch andauernd die Einhaltung der Nutzungsbedingungen auf Facebook bezüglich des Klarnamens. Wer mit seinem Namen dort lügt, macht sich vor Gott schuldig; Schuldig des falschen Zeugnisses in punkto falschem…

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 30. August 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Mittwoch, den 30. August 2023

Der Losungsvers vom Mittwoch beschreibt erneut meine derzeitige Lage, in welcher ich mich momentan befinde, auf dass Gott, der HERR, sein Volk und sein Erbe nicht verderbe. Was für mich und seinem Volk (samt den hinzugefügten Gläubigen Christen) gilt, welches ER bereits schon oft vor dem Verderben und sogar vor dem Untergang durch SEINE Kraftwirkungen bewahrte. In meinem Leben geschah dies schon einige Male, zuletzt in der Stadt meiner Geburt, in welcher ich bis über die Stadtgrenzen hinaus verfolgt und gejagt wurde. Auch dieses Mal kann und werde ich mich…

Losung und Lehrtext für Montag, den 28. August 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 28. August 2023

Bitte verzeiht mir die Verspätung; werde momentan von weltlichen Problemen und Gesetzlosen arg eingespannt. Dich, Vater im Himmel bitte ich ebenso darum. Ich will den Rest möglichst bald nachholen. Der Losungstext beschreibt den Werdegang eines gottesfürchtigen, ehrlichen und redlichen Menschen. Jemanden, der gerechte Urteile fällt und nicht nach dem Augenschein urteilt. Die Aussage beinhaltet außerdem dass ein gerechter Herrscher jenen Elenden in ihren Nöten für sie da ist und für deren Bedürfnisse sorgt. Dass jemand mit vielen Gütern jenen hilft, der wenig hat, Obdach den Bettlern und Heimatlosen gewährt, zur…

Losung und Lehrtext für Samstag, den 26. August 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Samstag, den 26. August 2023

Nachtrag zu gestern, und auch einem Vorkommnis welches sich gestern zutrug, als mir eine junge Frau gütigerweise eine Zigarette gab als ich sie um eine gebeten habe. Sie erwies sich als fröhlicher Geber, und solche Leute hat Gott lieb. Es steht geschrieben: "Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb!" (2Kor 9,7) In den Seligpreisungen sagte Jesus Christus: "Glückselig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen!" / "Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden." (Mt 5,7 Schlachter 2000 / Einheitsübersetzung) Außerdem wird Er in den Evangelien zitiert mit einer Aussage…

Lehre bezüglich Vergebung und sich Gott zum Vorbild zu nehmen.

WeiterlesenLehre bezüglich Vergebung und sich Gott zum Vorbild zu nehmen.

Vor allem was 'Vergeben und Vergessen' angeht, so dass ein wirklicher Neuanfang bei Streitigkeiten geschehen kann. Jedoch sollten beide 'Streithähne' sich ihre eigenen, selbstverschuldeten Fehltritte eingestehen, denn beide Seiten tragen Schuld daran dass kein Frieden mehr herrscht und es zu einem Krach bzw. einer Spaltung in der Beziehung kam. Nicht nur eine Seite ist alleine Schuld, sondern die andere ebenso. Jesus Christus lehrt uns diesbezüglich auf die Frage wie oft man seinem Bruder vergeben solle: "70 mal 7 Mal" - jedoch NUR wenn jener Bruder / Schwester seine Missetaten bereut…

Losung und Lehrtext für Freitag, den 18. August 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Freitag, den 18. August 2023

Die Losung von heute ist selbsterklärend. "Und Gott redete alle diese Worte und sprach: Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus dem Land Ägypten, aus dem Haus der Knechtschaft, herausgeführt habe. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben! Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was in den Wassern, unter der Erde ist. Bete sie nicht an und diene ihnen nicht! Denn ich, der HERR, dein Gott,…

Losung und Lehrtext für Donnerstag, den 17. August 2023

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Donnerstag, den 17. August 2023

Zum heutigen Losungsvers ist folgendes anzumerken: Das Volk Israel wollte Gideon nachdem dieser erfolgreich über deren Feinde siegte jenen samt seinem Sohn zum Herrscher machen, auf dass Gideon über sie regiere. Das Volk Israel war nämlich ziemlich beeindruckt von Gideons Leistung. Jedoch lehnte Gideon ab, und verwies auf Gott, den HERRN, auf dass Gott selbst über das Volk herrsche. Er lehnte diese Führungsposition ab. Die Worte Jesu im heutigen Lehrtext sollten besser im Zusammenhang gelesen und verstanden werden: "Auch sollt ihr euch nicht Meister nennen lassen; denn einer ist euer…

Losung und Lehrtext für Dienstag, den 15. August 2023 – Christliches Verhalten

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Dienstag, den 15. August 2023 – Christliches Verhalten

Ein Weg des Christus, und ein Auszug aus der Lehre, welche wir als Nachfolger und damit Christen leben sollten. Anhand dieses Bibelverses lässt sich gut erkennen, ob ein Mensch nach Gottes Willen handelt und dieser nach SEINEM Wohlgefallen lebt. Jesus Christus sprach und lehrte uns: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!" (Joh 14,6) Gelebte Liebe ist der Weg um Frieden zu stiften und Streit zu schlichten. Damit wird die allgemein gängige Meinung und Wesenart Jesu bestätigt, nämlich die…

Losung und Lehrtext für Montag, den 14. August 2023 – Christliches Verhalten

WeiterlesenLosung und Lehrtext für Montag, den 14. August 2023 – Christliches Verhalten

Der Losungsvers von heute stammt von Salomo, welcher sich einst als Sohn König Davids Weisheit von Gott erbeten hatte, um damit sein Volk gerecht regieren zu können. Diese Weisheit wird mir wohl zukünftig helfen, und ich habe diesen Spruch, ohne es wirklich zu wissen, schon des öfteren in die Tat umgesetzt. Ich empfinde es als richtig und gerecht für jene Benachteiligten aufzustehen bzw. einzutreten, da sie sich verlassen fühlen, oder zum Schweigen gebracht werden oder wurden, weil deren Reden wohl für viele Ungerechte und Unredliche aufgrund Bloßstellung ein Dorn im…